Posted on

Vor 120 Jahren war strittig, ob das “Nichteinstimmen

Vor 120 Jahren war strittig, ob das “Nichteinstimmen in ein dem Landesherrn ausgebrachtes Hoch” bereits den Tatbestand der Majestätsbeleidigung erfüllt. Heute gilt der Verdacht bei Hinterfragen von -Einsatztaktik